5vorFlug: Mehr Fernstrecke

Der Münchner Last-Minute-Spezialist 5vorFlug baut das Urlaubsangebot auf der Fernstrecke aus.

Neu im Prgramm sind die Karibikinseln Barbados und Tobago, Brasilien sowie das südliche Afrika. Kurzentschlossene könnten diese Ziele bequem mit Deutschlands Ferienflieger Nr. 1, Condor, erreichen.

In der Karibik bietet 5vorFlug ein schönes Kontrastprogramm. Auf Barbados findet man noch heute vieles, das an die koloniale Vergangenheit erinnert. So wir auf der kleinen Antilleninsel immer noch die typisch britische Tea Time zelebriert. Dazu kommen palmengesäumte Traumstrände türkisblaues Wasser und eine relaxte Atmosphäre. Die ideale Übernachtung bietet das Divi Southwinds Beach Resort***.
1 Woche Divi Southwinds Beach Resort*** ab 1378 €

Tobago hat mehr der karibischen Kultur erhalten. Die Insel besutzt wunderbare Naturschätze. Der Regenwald steht im Gebiet „Main Ridge Forest Reserve and Creation Site“ seit 1776 unter Naturschutz und ist wahrscheinlich das älteste Naturschutzgebiet der Welt. Vor der Insel liegen die südlichsten Korallenriffe der Karibik. Eine beliebte Hotelanlage ist das Nabucco Resort Speyside Inn***. Es liegt direkt am Strand im gepflegten Garten gibt es einen Swimmingpool. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Am Strand befindet sich eine PADI Tauchschule.
Nabucco Resort Speyside Inn*** ab 1142 €

In Brasilien werden Recife, Fortaleza und Salvador de Bahia angeflogen. Salvador de Bahia ist für den größten Straßenkarneval der Welt bekannt. 2,7 Millionen Menschen feiern vom 23. Februar bis 1. März 2017 hier den "Carnaval da Bahia“. 5vor Flug hat noch freie Plätze:
Hotel Cocoon & Lounge**** ab 915 €

Im Südlichen Afrika bietet 5vorFlug Kurzentschlossenen nun Reisen ins südafrikanische Kapstadt und in Namibias Hauptstadt Windhoek an.