Bei Alitalia wird gestreikt

Alitalia ist eigentlich permanent in der Umstrukturierung. Nun soll die Airline erneut planen, von den Angestellten harte Einschnitte zu verlangen, Zu den Zumutungen sollen Gehaltssenkungen und Urlaubskürzungen gehören. 

Klar, dass da Gewerkschaften aufbegehren. Am 23. Februar soll gestreikt werden. Flugausfälle und -unregelmäßigkeiten sind zu befürchten. Wer also am 23. Februar mit Alitalia unterwegs sein will, sollte sich vor der Anreise zum Flughafen über den Status seines Fluges informieren. Wer am Flughafen strandet, hat auch bei Streiks Rechte auf Versorgungsleistungen gemäß der Fluggastrechteverordnung der EU. Finanzielle Entschädigungen gibt es jedoch wegen höherer Gewalt nicht.