Bordeaux: Sonnige Stadt im Südwesten Frankreichs

Terrassen an jeder Straßenecke, gemütlich ein Gläschen Wein trinken und auf die glitzernde Garonne schauen, bei allem aber vor allem Sonne tanken. die heimliche französische Hauptstadt Bordeaux bietet immerhin 350 Sonnenstunden mehr als die echte Hauptstadt Paris. 


Dazu kann man Ausstellungen, Konzerte, Veranstaltungen und Straßenkunst genießen. Die Stadt ist eigentlich immer eine Reise wert, besonders aber im Sommer. 

Air France bietet in diesem Sommer eine schnelle Verbindung in die Stadt nicht weit vom Atlantik. Dreimal wöchentlich (Dienstag, Donnerstag, Samstag) fliegen die Franzosen von Frankfurt in die Metropole, deren Name nicht nur die Herzen von Weinkennern höher schlagen lässt.
2* Stars Bordeaux Gare
Beliebtes Hotel im Zentrum der sonnigen Stadt
3 Ü/F im Juli ab 106 €
Die Architektur der Stadt bietet ein einzigartiges Ensemble. Ihr historisches Bild ist fast vollständig erhalten. Die Altstadt steht seit 2007 auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste.